Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Anlagenmanagement (V2/Ü1)

Aktualisiert am 19.09.2019

Art der Vorlesung: Vorlesung/Übung
Semester: Wintersemester
Studium: Hauptstudium / Master
Betreuer: Niklas Rochow
Dozenten/Professoren: Dr.-Ing. Rouven Nickel (VW Nutzfahrzeuge)
E-Mail: nitscheiph-hannover.de
Vorlesungstag/Uhrzeit: siehe Termine
Raum/Ort: Seminarraum des IPH (Hollerithallee 6, 30419 Hannover)

Termine

Die Veranstaltungen der Vorlesung Anlagenmanagement finden im Seminarraum des IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH (Hollerithallee 6, 30419 Hannover, Stadtbahn Haltestelle: Wissenschaftspark Marienwerder) statt. 

Die Veranstaltung findet im WiSe 19/20 zu folgenden Terminen statt:

  • Di. 15.10.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Vorlesung
  • Di. 22.10.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Vorlesung
  • Di. 29.10.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Vorlesung
  • Di. 12.11.2019, 15.30 - 18.30 Uhr, Übung & Vorlesung
  • Di. 19.11.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Vorlesung
  • Di. 26.11.2019, 15.30 - 18.30 Uhr, Übung & Vorlesung
  • Di. 03.12.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Vorlesung
  • Di. 10.12.2019, 15.30 - 18.30 Uhr, Übung & Vorlesung
  • Di. 17.12.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Vorlesung
  • Di. 07.01.2019, 15.30 - 18.30 Uhr, Übung & Vorlesung
  • Di. 14.01.2019, 15.30 - 18.30 Uhr, Übung & Vorlesung
  • Di. 21.01.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Übung/Vorlesung
  • Di. 28.01.2019, 17.00 - 18.30 Uhr, Übung/Vorlesung

 

Falls Sie nachträglich noch Skripte benötigen, können Sie diese ebenfalls am IPH erhalten.

Ziele/Inhalte

Die Vorlesung thematisiert die Phasen und Strategien des Anlagenmanagements und der Anlagenwirtschaft sowie die Entwicklung und Bedeutung der Instandhaltung, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit, Instandhaltungskostenrechnung, und Anlagenbeschaffung. Des Weiteren werden im Rahmen der Veranstaltung Betreibermodelle, Instandhaltungsplanung und -steuerung, Logistik in der Instandhaltung, Anlauf von Produktionssystemen, Potentialanalyse von Produktionsanlagen im Serienbetrieb, instandhaltungsgerechte Konstruktion und Total Productive Maintenance (TPM) behandelt.

Die Inhalte werden anhand aktueller Problemstellungen diskutiert und durch Übungen vertieft.

Weiteres

Ansprechpartner

M. Sc. Andreas Nitsche (IPH) - Tel.: 0511 279 76-440
Mail: nitscheiph-hannover.de

zurück