Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Betriebsführung* (V2) - Belegnummer 32560

Aktualisiert am 04.04.2017

Art der Vorlesung: Vorlesung/Übung
Semester: Sommersemester
Studium: Hauptstudium / Master
Grundstudium / Bachelor
Betreuer: Tobias Hiller
Marco Hübner
Dozenten/Professoren: Prof. Dr.-Ing. habil. P. Nyhuis
E-Mail: hillerifa.uni-hannover.de
Raum/Ort: Raum 212: M11, Gebaeude 1104: ehemalig Heizkraftwerk, Welfengarten 1A

Termine

Vorlesung und Übung

  • Im Sommersemester 2019 jeweils Donnerstag 16:45-19:00 Uhr
  • Die erste Vorlesung findet am 11.04.2019 statt
  • Übungen sind in Vorlesungen integriert
  • Raum: Welfengarten 1 A, Raum 212: M11 Gebäude 1104



Prüfung

  • schriftliche Prüfung SoSe 2019: 

    • 30.07.2019
    • 10:30 Uhr
    • Dauer: 60 min
    • Die Aufteilung zu den Räumen erfolgt nach dem Nachnamen.
    • Ort: MZ1 (A-P), M11 (R-Z)

  • Ergebnisse: vrsl. 28.08.2019
  • Klausureinsicht: 05.09.2019;  17:00 Uhr (PZH, Seminarraum 1a)
  • evtl. mündliche Nachprüfung: nach Absprache

Fallstudie

Für das bestehen der Prüfung Betriebsführung, ist die Bearbeitung der semesterbegleitenden Fallstudie Pflicht.
Die nächste Fallstudie wird im Sommersemester angeboten.

Ziele/Inhalte

Unter Betriebsführung wird das Management der Prozessabläufe in Produktionsunternehmen verstanden. Die Vorlesung Betriebsführung vermittelt den Studierenden aus Ingenieurssicht Grundlagen auf Basis der Prozesskette (Planung, Beschaffung, Produktion, Distribution). Die Inhalte werden in Vorträgen vermittelt, anhand typischer Beispiele und Übungen demonstriert und in praxisnahen Gastvorlesungen vertieft. Der Kurs beinhaltet neben einer allgemeinen Einführung in die Betriebsführung die Grundlagen der Produkt-, Arbeits- und Produktionsstrukturplanung, der Produktionsplanung und -steuerung, des Supply Chain Management, der Beschaffung sowie der Distribution.

Weiteres

Skript:

Das Skript ist als PDF im StudiIP der Universität Hannover erhältlich.

Zusätzlich wird das Skript in gedruckter Form in der ZWEITEN Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Im Anschluss kann das Skript in gedruckter Form am IFA abgeholt werden.

Anmeldung Nachweisprüfung:

Die Anmeldung für Betriebsführung als Nachweisprüfung kann per E-Mail unter Angabe von Name, Matrikelnummer und Studienfach an die Vorlesungsbetreuer (s.o.) erfolgen.

 

Fallstudie:

im Wintersemester gibt es die Möglichkeit die Prüfung für Betriebsführung abzulegen. Da im letzten Semester jedoch die Vorlesung um die Fallstudie erweitert wurde muss ich Sie auf folgendes hinweisen:

  • Ein Bestehen des Faches Betriebsführung ist nur durch bestehen der Fallstudie in Kombination mit einer bestandenen schriftlichen Prüfung möglich. (Ausnahme gilt für die Studierenden, dich noch 3 ECTS für die Prüfung erhalten)
  • Sollten Sie die Fallstudie bereits bestanden haben, dürfen Sie gerne an den Klausuren teilnehmen.
  • Sollten Sie die Fallstudie noch nicht bestanden haben, dürfen Sie auch an den Klausuren teilnehmen, jedoch müssen Sie im Sommersemester an der Fallstudie teilnehmen und diese bestehen um die Prüfungsleistung zu absolvieren.
  • In Ausnahmefällen (Auslandssemester, letzte Prüfung im Studium etc.) bitte ich Sie, mich direkt zu kontaktieren um als alternative zur Fallstudie eine mündliche Prüfung durchzuführen. Diese Prüfung würde als Transferwissensprüfung über die in der Fallstudie verwendeten Methoden und Techniken abgehalten werden. Sollten Sie ein Ausnahmefall sein, bitte ich für dieses Wintersemester um Rückmeldung per Mail bis zum 06.01.2019.

 

Hinweis: Letzte Aktualisierungen sind fett markiert!

zurück