InstitutAktuellNews
Neuer Dekan der Fakultät für Maschinenbau: Professor Peter Nyhuis

Neuer Dekan der Fakultät für Maschinenbau: Professor Peter Nyhuis

Professor Peter Nyhuis ist neuer Dekan der Fakultät für Maschinenbau an der Leibniz Universität Hannover. Er übernimmt die Funktion von Professor Jörg Wallaschek, der unter andrem für die Fertigstellung und den Umzug des Campus Maschinenbau verantwortlich zeichnete.

Zum 1. Juli 2020 hat Professor Peter Nyhuis ein neues Amt angetreten: Als Dekan leitet er die Fakultät für Maschinenbau der Leibniz Universität Hannover und vertritt sie nach außen. Das Dekanat ist verantwortlich für die Verwaltung der gesamten Fakultät, die Personal- und Haushaltsmittel, Räume und Gebäude sowie die Organisation und von Promotionen und Habilitationen.

Professor Peter Nyhuis, geboren 1957, ist seit vielen Jahrzehnten mit der Leibniz Universität Hannover vertraut. Hier studierte er von 1978 bis 1984 Maschinenbau und arbeitete im Anschluss als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA). Er promovierte 1991 bei Professor Hans-Peter Wiendahl und schloss im Jahr 1999 seine Habilitation für das Fachgebiet Produktionslogistik ab. Anschließend verließ Nyhuis die Leibniz Universität Hannover zunächst und wechselte in die Industrie: Für einige Jahre war er als Führungskraft im Bereich Supply Chain Management in der Elektronik- und Maschinenbaubranche tätig.

Seit 2003 leitet Professor Nyhuis das Institut für Fabrikanlagen und Logistik (IFA) der Leibniz Universität Hannover. Im Jahr 2008 übernahm er zudem die Funktion eines geschäftsführenden Gesellschafters des Instituts für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH.

Artikel in der phi