StudiumLehrveranstaltungen
Kooperatives Produktengineering (Studienbegleitend)

Kooperatives Produktengineering

Art der Veranstaltung
Vorlesung + Übung
Niveaustufe
Studiumbegleitend
SemesterWintersemester
Creditpoints
8 CP

ZIEL DER LEHRVERANSTALTUNG

Zentraler Bestandteil des Angebots ist die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis. Neben dem Besuch von Seminaren und Fachvorlesungen steht die Durchführung eines Projekts im Mittelpunkt. In interdisziplinären Teams konstruieren die KPE-Teilnehmer ein reales Serienprodukt oder entwickeln ein reales Produkt weiter. Des Weiteren steht die Planung und Bewertung dessen Produktion im Vordergrund. Anschließend werden die Ergebnisse dem Industriepartner präsentiert. Industriepartner des diesjährigen KPEs ist Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover.  

WEITERES

Empfohlene Vorkenntnisse

Optional: Grundlagen hinsichtlich Konstruktion, Fertigungstechnik, Logistik und Betriebswirtschaftslehre

Besonderheiten

Professionelle Seminare für: Projektmanagement und Präsentationstechnik, Management-Tutorium, direkter Industriekontakt, Industriepartner: VW Nutzfahrzeuge

Wie kann das KPE im Studium eingebracht werden?

Maschinenbau/Produktion und Logistik
Prüfung: schriftlicher und mündlicher Teil
Credit Points: 8 ECTS
Empfohlen ab dem: 7. Semester

Wirtschaftsingenieurwesen
Prüfung: schriftlicher und mündlicher Teil
Credit Points: 8 ECTS
Empfohlen ab dem: 7. Semester

Wirtschaftswissenschaften
Prüfung: schriftlicher und mündlicher Teil
Credit Points: 4 ECTS + Tutorium
Empfohlen ab dem: 7. Semester

Ein Weiterbildungsangebot der produktionstechnischen Institute der Universität Hannover

und des

IHR PROFESSOR

Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Nyhuis
Professorinnen/Professoren
Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Nyhuis
Professorinnen/Professoren

IHR BETREUER UND ANSPRECHPARTNER

M. Sc. Tammo Heuer
Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen
M. Sc. Tammo Heuer
Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Adresse
An der Universität 2
30823 Garbsen