Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

AKTUELL: Infoveranstaltung "An einem Nachmittag rund um die Welt!"

Einmal um die Welt, ohne Hannover zu verlassen – das gibt es in der Leibniz Universität:

An der Leibniz Universität Hannover studieren und arbeiten fast 4.000 Menschen aus rund 120 Ländern, die keinen deutschen Pass haben. Studierende aus mehr als 40 Nationen erzählen über ihre Heimat und ihre ersten Erfahrungen in Deutschland, internationale Studierendenvereine und Einrichtungen stellen ihre Aktivitäten vor. Um einen kleinen Einblick in die jeweiligen Länder zu bekommen, gibt es unter anderem ländertypisches Essen, kulturelle Aufführungen und Spiele. So können die Gäste Kaffee aus Italien probieren, tunesische Mode bestaunen und afrikanische und asiatische Tänze und Musik genießen.

Eröffnet wird die Kulturmesse von Herrn Oberbürgermeister Stefan Schostok und Prof. Dr. Monika Sester, Vizepräsidentin für Internationales der Leibniz Universität.

Wer also chinesische oder arabische Kalligraphie, Hennamalerei, traditionelle Kleidung aus aller Welt und vieles mehr erleben möchte, hat die Möglichkeit, auf eine kleine Reise rund um die Welt zu gehen – ohne den Campus  zu verlassen. Besucherinnen und  Besucher sind herzlich eingeladen, in die Kultur der jeweiligen Länder einzutauchen und sich über Studien- und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland zu erkundigen.

Datum: Montag, den 19.06.2017

Uhrzeit: 14 - 20 Uhr

Ort: Lichthof im Hauptgebäude, Welfengarten 1, 30167 Hannover

Have a nice time! Que te vayas bien! Au revoir! Tanoshii tabi wo!

Den Blick über den Tellerrand wagen – das sollte jede/r Student/in in der Ausbildungszeit.

Nutze die Vorteile eines Auslandsaufenthalts! Damit vertiefst Du nicht nur Dein fachliches und sprachliches Know-how. Du erhälst zusätzlich Einblick in eine andere Kultur und lernst viele neue Menschen kennen. Nicht zuletzt ist ein Auslandsaufenthalt ein großes Abenteuer und kann zu einer wichtigen persönlichen Erfahrung werden.

 

Gerne helfen wir Dir bei der Planung! Unsere festen Partner und Programme für Auslandsaufenthalte findest Du weiter unten auf dieser Webseite. Bei Fragen rund um das Thema hilft Dir außerdem unsere IFA-Auslandsbeauftragte Carolin Felix weiter.

 

 

Erasmus-Austausch mit dem IFA

Das Institut für Fabrikanlagen bietet Dir unterschiedliche Möglichkeiten für einen Auslandsaufenthalt. Im Rahmen des europäischen Aktionsprogramms ERASMUS bestehen Partnerschaften mit folgenden Universitäten: 

Italy

  • Dipartimento di Ingegneria Gestionale (Department of Management, Economics and Industrial Engineering), Politecnico di Milano, Mailand, Italien

Website of the Institute: POLI-DIG

Contact: Marco Macchi (Supervisor)

Website of the International Relation Office

  • Dipartimento di Ingegneria industriale (Department of Industrial engineering), Universita degli Studi di Bergamo, Bergamo, Italien

Website of the Institute: DII

Contact: Prof. Sergio Cavalieri (Supervisor)

Website of the International Office

Norway

  • Institutt Produksjons- og Kvalitetsteknikk (Department of Production and Quality Engineering), Norwegian University of Science and Technology, Trondheim, Norwegen

Website of the Institute: IPK

Contact: Prof. Jan Ola Strandhagen (Supervisor)

Website of the International Office

Weitere Austauschprogramme

Außerdem werden durch das IFA Austauschprogramme an den folgenden Universitäten organisiert und betreut:

Brazil

  • Departamento de Engenharia de Produção (Production Engineering Department), University de São Paulo, São Carlos, Brasilien

Semesteraufenthalt

Website of the Institute: EESC

Contact: Prof. Fernando César Almada 

Website of the International Office

China - momentan nicht verfügbar -

  • Department of Industrial Engineering and Logistics Management (IELM) - The Hong Kong University of Science and Technology

Möglichkeit zur Anfertigung von studentischen Arbeiten

Website of the Institute: IELM

Contact: Prof. Ajay Joneja

Japan

    • Department of Management, School of Management, Tokyo University of Science, Japan

    Semesteraufenthalt - Start ab Sommersemester 2017!

    Website of the Institue: TUS

    Contact: Prof. Hioraki Fujikawa

    Switzerland

    • Zentrum für Unternehmenswissenschaften an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (BWI Center for Industrial Management. Logistics, Operations and Supply Chain Management)

    Überwiegend Möglichkeit zur Anfertigung von studentischen Arbeiten

    Website of the Institute: www.lim.ethz.ch

    Taiwan

    • International School of Technology and Management, Feng Chia University, Taichung, Taiwan

    Möglichkeit zur Anfertigung von studentischen Arbeiten

    Website of the Institute: ISTM

    Contact: Prof. Mitchell M. Tseng

     

     

    Weiterführende Links