Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IFA - Institut für Fabrikanlagen und Logistik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Kapazitätsplanung und -abstimmung für die Regeneration komplexer Investitionsgüter

Autoren:Eickemeyer, S.C.
Kategorie:Doktorarbeiten
Jahr:2014
Veröffentlichung:Dissertation Leibniz Universität Hannover, Garbsen: Berichte aus dem IFA
ISBN:978-3-944586-77-9

Abstract

Die unter dem Begriff Regeneration zusammengefassten Prozesse stellen höchste Anforderungen an die Planung und Steuerung von Ressourcen. Dies beruht neben der großen Anzahl an Einzelteilen und der hohen Komplexität auf zeitlichen Fixpunkten für Beginn und Ende des Regenerationsprozesses mit einem im Vorfeld mit Unsicherheit behafteten Arbeitsaufwand. Aufgrund der nachgewiesenen hohen Bedeutung der Termintreue in der Regeneration zielt diese Arbeit auf die Maximierung dieser logistischen Zielgröße bei Realisierung kurzer Durchlaufzeiten, geringem Bestand sowie einer hohen Kapazitätsauslastung durch die Steigerung der logistischen Leistungsfähigkeit des Regenerationsprozesses ab. Im Rahmen dieser Arbeit wird eine Methode zur Kapazitätsplanung und -abstimmung für Regenerationsprozesse entwickelt. Als Basis wird ein Prozessmodell mit den verfügbaren sowie benötigten Informationen der Regeneration erarbeitet. Der Zusammenhang zwischen den auftretenden Schäden und den notwendigen Regenerationsschritten wird in einer Schadensbibliothek hinterlegt. Die Bibliothek ermöglicht in Kombination mit dem Data Mining belastbare Prognosen hinsichtlich der Regenerationsschritte sowie des Regenerationsaufwands. Basierend auf den Prognosen als Eingangsdaten werden Entscheidungsmodelle für die Kapazitätsplanung und -abstimmung entwickelt sowie in Softwareanwendungen implementiert. Prototypische Praxisanwendungen zur Validierung der entwickelten Ansätze erfolgen an Unternehmensstandorten kooperierender Regenerationsdienstleister in Asien, Europa und Nordamerika. Diese belegen das Potenzial der entwickelten Methodik zur Erhöhung der Planungsqualität und der Logistikleistung.

Titel im PZH Verlag